Zum Hauptinhalt springen

Entwürfe neuer Hamburger Bildungspläne: Stellungnahme der SH-HILL

Zu dem vor ein paar Wochen auf den Seiten der Hamburger Schulbehörde (BSB) veröffentlichten Entwurf eines neuen Informatik-Bildungsplans für Hamburger Schulen (gemäß den Informationen auf den von der BSB veranstalteten Fachforen zur Diskussion bis Ende Juni; Überarbeitung dann bis Oktober; Erprobung ab 8/2023) hat die SH-HILL eine Stellungnahme verfasst.

Tagungsankündigung: Fachtagung am 6.11.2021 in Hamburg

--> zur Anmeldung (über das Anmeldesystem Formix aus SH; Registrierung bei Formix als "Interessiert/e aus anderen Bundesländern" möglich)

Die Tagung steht unter dem Thema "Lehrpläne, Bildungspläne und Fachanforderungen" und greift die aktuellen Entwicklung in SH und HH in jeweils einem Workshop auf. Der Hauptvortrag von Lutz Hellmig (Rostock) gibt einen Einblick in die Einführung des Pflichtfachs Informatik und Medienbildung in MV mit einem Blick auf den dortigen Rahmenlehrplan.

Die Tagung findet in Präsenz statt. Eine online-Teilnahme am Hauptvortrag ist möglich (siehe Anmeldung).

(vorläufige) Tagungsplanung:
Kurt-Körber-Gymnasium (Öjendorf)

15.45 Uhr: Eintreffen (3G-Regelung: Nachweis erforderlich; Kontaktdatenangabe erforderlich)

16.00 Uhr: Begrüßung

16.10 Uhr: Hauptbeitrag (60 min; online-Teilnahme möglich)
Dr. Lutz Hellmig (Univ. Rostock): "Auf die Plätze! Fertig! Los? - Gedanken und Erfahrungen zur Einführung des Unterrichtsfachs Informatik"

17.10 Uhr: Pause

17.30 Uhr: Workshops

Workshop 1: Aktuelles zu den Bildungsplänen in HH (Stefan Rummel, BSB)

Workshop 2: Die neuen Fachanforderungen Informatik in SH (Philipp Möller, IQSH)

18.45 Uhr: Kurzvorstellung der Workshop-Arbeit im Plenum und Abschluss

19:00 Uhr: SH-Hill Mitgliederversammlung

Wenn möglich: Ausklang in einem Restaurant

Absage der Tagung am 28. August 2021

Liebe Mitglieder und Interessierte der SH-HILL,

am Samstag, 28.8., sollte in Hamburg eine kleine Fachtagung unserer GI- Fachgruppe SH-HILL stattfinden.

Leider mussten wir den Termin kurzfristig absagen.

Aber: Wir versuchen, einen neuen Termin zu finden - sobald wir Zusagen der Referent:innen haben, werden wir auf der Webseite eine Ankündigung schreiben.

Willkommen bei der GI-Fachgruppe Schleswig-Holsteiner und Hamburger Informatik-Lehrerinnen und -Lehrer (SH-HILL)

(unsere alte Webpräsenz unter www.sh-hill.de wird nicht länger aktualisiert)

Informatik wird Pflichtfach in Schleswig-Holstein

Im vergangenen Herbst haben wir in einem ein Positionspapier Gründe für ein Pflichtfach Informatik gesammelt. Jetzt hat sich auch Schleswig-Holstein auf den Weg gemacht: Ab dem Schuljahr 2022/23 startet in der Sekundarstufe I das Pflichtfach an allen Gemeinschaftsschulen und Gymnasien.

Ein Artikel dazu ist auch bei Heise erschienen: https://www.heise.de/news/Informatik-wird-an-Schleswig-Holsteins-Schulen-Pflichtfach-6037135.html

Der Umfang beträg insgesamt 4 Jahreswochenstunden. Da Informatik in Schleswig-Holstein zu den Mangelfächern zählt, beginnt schon jetzt im August 2021 eine große Weiterbildungsoffensive Informatik. Sie soll zunächst 75 zusätzliche Lehrkräfte qualifizieren, insgesamt sollen bis zu 200 Lehrkräfte für das Fach Informatik gewonnen werden. Die neuen Fachanforderungen Informatik für die Sek. I und Sek. II werden zum 1. August 2021 in Kraft treten.

Nachzulesen ist dies in der Zeitschrift ,,Schule Aktuell“ vom 30. April 2021.

Pressemitteilung

Informatische Bildung gehört in jede Schullaufbahn - Schleswig-Holstein und Hamburg brauchen ein Pflichtfach Informatik in der Sekundarstufe I

(weiterlesen)

Tagung 2021

Für unsere nächste Fachtagung ist der 28.08.21 angepeilt, voraussichtlich in Großhansdorf.

Selbstdarstellung - Konzept der SH-HILL

Die Fachgruppe SH-HILL will die Interessen der Informatiklehrerinnen und -lehrer in Schleswig-Holstein und Hamburg bündeln und mit Hilfe einer fachbezogenen Organisation im Rahmen der Gesellschaft für Informatik e. V. unterstützen.

Dazu hat sie sich bei ihrer Gründung 2004 ein Konzept gegeben, in dem ihre Ziele festgelegt werden.

(weiterlesen)

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen geplant.

Vergangene Veranstaltungen